Weitere Themen

Es gilt grundsätzlich die folgende Regel: alles was „angelernt“ oder „eingetrichtert“ ist kann auch durch Hypnose wieder rückgängig gemacht werden. Nicht beeinflussbar sind angeborene, organische Störungen oder Missbildungen.

Hier einige Beispiele: Konzentrations- und Gedächtnisschwächen, Insomnia, Durchschlafstörungen, Leistungssteigerungen im Sport (Golf!), Depression, Stress Management, Burn Out Syndrom, Dentalanästhesie, Sexualität (nicht organische Impotenz, Frigidität, etc.), schmerzfreie Geburt, Allergien, Asthma, Alkoholismus, Spielsucht, Ticks und Spleens, Lernen, Selbstvertrauen, Motivation, Stottern, Bettnässen, u.v.m. 

 

Möchtest Du weitere Infos zu einem Thema, das nicht aufgelistet ist, dann kontaktiere mich und ich helfe Dir gerne weiter.

Gerne beantworte ich Dir weitere Fragen.
Buche einen Termin oder ein unverbindliches Gespräch.